U14: 2 Siege und 1 Niederlage zum Abschluss der Hallensaison

Zum Abschluss der Hallensaison konnte sich unsere Mannschaft in 12669231_10153182011706566_282300949_oSeekirchen im ersten von drei Spielen gleich gegen den direkten Gegner Kufstein mit einer hervorragenden Leistung durchsetzen. Scibona & Co. gewannen das so wichtige Spiel für den 2. Tabellenplatz nach einigen Anlaufschwierigkeiten mit 2:0 (11:8/11:7) Sätzen.

Im darauffolgenden Match setzte sich die Mannschaft, die in dieser Runde von Helmut Runer betreut wurde, mit 2:0 (11:0/11:6) locker und erwartet gegen die zweite Mannschaft von Seekirchen durch.

Das dritte und letzte Spiel dieser Runde bestritt unsere Mannschaft gegen die starke Mannschaft von Seekirchen 1.
Dabei konnte die Mannschaft um Zuspieler Riegler Jakob ihr ganzes Potenzial abrufen und im ersten Satz bis zum 7:7 herrvorragend mitspielen und sogar mehrmals in Führung gehen. Zum Schluss setzten sich die stärkeren Salzburger dennoch mit 8:11 durch. Der zweite Satz ging mit 11:7 wieder an Seekirchen.

Wir gratulieren zur gezeigten Leistung und zum 2. Platz in der Salzburger Liga.

Weiter geht es für unsere U14 Mannschaft Anfang März bei den Österreichischen Meisterschaften in der Nähe von Linz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *