Gute Leistung bei den Österreichischen Meisterschaften der U12

Insgesamt 7. Mannschaften nahmen an den diesjährigen Österreichischen Meisterschaften der Alterskategorie U12 teil.

Wir belegten den 6. Rang vor Höchst (Vorarlberg).
Sieger wurde Freistadt vor Grieskirchen (beide OÖ).
In der Vorrunde  konnten wir uns auf Grund der Balldifferenz (3 Bälle) nicht für das Halbfinale qualifizieren. Somit mussten wir gegen den zweiten der Gruppe A, der Heimmannschaft aus Grieskirchen spielen. Dieses Spiel ging leider trotz sehr guter spielerischer Leistung kanpp verloren.
In den Finalspielen um den 5 bis 7 Platz konnten wir im ersten Satz trotz einer 2 zu 9 Führung gegen Kufstein nicht gewinnen und verloren nach dieser Enttäuschung auch den 2. Satz knapp mit 11:9.
Gegen Höchst gewannen wir nach einer Leistungssteigerung  beide Sätze und belegten somit in der Endabrechnung den 6. Rang.

Fazit: Balltechnisch sind wir noch nicht so weit um mit den ersten 3 Mannschaften mitzuhalten. Mit mehr Spielpraxis könnten wir aber durchaus im Halbfinale stehen.

Unsere Mannschaft:
Florin, Matthias, Phillip, Gabriel, Fabian, Beniamin, Florian

Ein besonderer Dank an Unterkofler Georg und Spornberger Georg die als Betreuer mitgefahren sind.U12_Grieskirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *