EFA Cup der Herren

Am vergangene Wochenende fand der EFA Cup (=UEFA Cup) der Herren in Linz statt. Mit dabei waren die besten Mannschaften aus sechs Nationen abzüglich der Meister. Der SSV Bozen Faustball nahm dieses Jahr erstmals mit einer sehr jungen und durchmischten Mannschaft teil. Mit Jugendspieler Maxi hatten die Bozner den jüngsten Spieler im Turnier mit gerade einmal 14 Jahren.

Nach einer kurzen Anlaufschwäche fanden die Bozner mit zunehmenden Turnierverlauf immer besser in Spiel und wurden in zwei knappen Spielen vom aktuellen österreichischen Meister Kremsmünster sowie von den Tigers aus Vöcklabruck erst in der Verlängerung bezwungen. Nach einem klaren Sieg gegen Laakirchen belegte der SSV Bozen schlussendlich den 8. Rang.

Weitere Impressionen des Turniers findest du unter der Rubrik Fotos.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *